Hauptmenü  

   

Einsatz  

   

Einsatzstatistik  

   
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 652 mal gelesen
Posten
Einsatz 72 von 113 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Mess-Einsatz
Kurzbericht: Verdacht auf Strahlung
Einsatzort: Fischeln , Anratherstrasse , Postfrachtzentrum
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Löschzug Fischeln : Alarmierung per Digital-Meldeempfänger

am 14.07.2017 um 18:29 Uhr

Einsatzdauer: 2 Std. und 36 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
LF 20/16-TS LF 20/16-TS
HLF 20 HLF 20
MTF 2 MTF 2
MANV-Container MANV-Container
alarmierte Einheiten:
Löschzug Fischeln
SEG-Messen

Einsatzbericht:

Im Postfrachtzentrum bestand der Verdacht auf Kontamination mit einem radioaktiven Stoff, der zuvor von einem LKW aufgenommen wurde. Dementsprechend wurde ein Dekontaminationsplatz aufgebaut. Unsere Aufgabe bestand darin PA-Träger zur Verfügung zu stellen und den AB-DEKON-V betriebsbereits mit Wasser zu versorgen. Sowohl die PA-Träger als auch der DEKON-V mussten glücklicherweise nicht in Anspruch genommen werden.

 

Nähere Einzelheiten in den Berichten der Tagespresse.

ungefährer Einsatzort:
   
Copyright © 2017 fffischeln.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER

QR-Code der Seite