• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/Start/startseite.jpg
   

Hauptmenü  

   

Feuerwehr lässt nichts anbrennen

Details
Katholische Pfarrgemeinden laden zu einem ungewöhnlichen Projekt ein.
„Zu Gast“ heißt die nächste Aktion der katholischen Pfarrgemeinden Maria Frieden und Heilig Geist, bei der Mitbürger unbekannten Gästen den Tisch decken. Es handelt sich um ein 3-Gänge-Menü, wobei jeder Gang an einem anderen Tisch, bei einem anderen Gastgeber innerhalb der Pfarrgrenzen eingenommen wird.

Auf diese Weise treffen sich sechs in aller Regel unbekannte Leute, die sich im kleinen Rahmen beim Essen kennenlernen können.
Eingeladen sind junge und junggebliebene Menschen, Neuzugezogene und interessierte Menschen, die Kirche einmal anders erleben möchten, am Freitag, den 16. September 2016, von 18.00 bis 22.00 Uhr.

Fortbildung an Elektrofahrzeugen

Details
Obwohl Unfälle mit Stromern schon allein wegen deren Seltenheit im Vergleich mit normalen Autos (noch) eine Besonderheit sind, hatte sich die Freiwillige Feuerwehr  Fischeln am Samstag den 30.07.2016  bei einer Besichtigung von Elektrofahrzeugen bei der Firma Tölke und Fischer bereits  darauf vorbereitet.

Auf Einladung der Firma Tölke und Fischer stellten die Mitarbeiter Herr Göllner und Herr van Pol die Besonderheiten von Elektrofahrzeugen vor.Unter anderem wurden neue Gefahren bei Elektro-Autos im Vergleich zu herkömmlichen Fahrzeugen besprochen. Hier sind besonders die im Fahrzeug verlaufenden Hochvoltkabel und die verbauten Akkumulatoren zu erwähnen.

 

Fahrzeugweihe HLF mit besonderem Gottesdienst

Details
Neues Löschfahrzeug wurde gesegnet
Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wollten sich über 350 Bürger und viel lokale Politik-Prominenz diesen Open-Air-Gottesdienst auf der Fischelner Feuerwache nicht entgehen lassen.


Im Dialog mit den Mitgliedern der Fischelner Jugendfeuerwehr ließ sich Kaplan Marc Kubella im Gottesdienst verschiedene Einsatz-Knoten zeigen und erklären. Kaplan Kubella, selbst aktives Mitglied der Fischelner Wehr, konnte ergänzen, dass solche Rettungsknoten immer wieder bei den Übungsabenden trainiert werden, denn im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen. So verhält es sich auch mit den Texten aus der Bibel und mit unseren Gebeten. Wir müssen diese uns immer wieder in Erinnerung rufen und verinnerlichen – um im entscheidenden Moment zu wissen, was unser Auftrag als Feuerwehr und Christ im Alltag ist.

Umzug zur neuen Haupt- und Rettungswache

Details
Ein Tag der in Erinnerung bleibt! Am 23. April wurde mit einem Zapfenstreich die altehrwürdige Feuerwache auf der Florastraße verabschiedet.

Im Anschluss zogen die Fahrzeuge nebst Wachabteilung in Begleitung der freiwilligen Feuerwehren, der Amtsleitung sowie dem Oberbürgermeister Frank Meyer in die neue Wache ein. Wir erinnern uns an unzählige Stunden des "HW-Besetzens" sowie der Ausbildung und freuen uns auf die Möglichkeiten der neuen Feuerwache.

 

Aktuelles

Details

Aktuelles

 
   

Einsatz-News  

13.11.2017  Wohnungsbrand  in KR-West, Alte Gladbacher Straße  mehr ...
13.11.2017  Dachstuhlbrand  in KR-Süd, Viersener Straße  mehr ...
10.11.2017  ausströmendes Gas  in KR-West, Gutenbergstraße  mehr ...
   

Nächste Termine  

   
Copyright © 2017 fffischeln.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER

QR-Code der Seite